Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Nutzer der Wiener Hofburg

Eine Kuriosität sind die verschiedensten Nutzer der Wiener Hofburg. Von Bundesintitutionen, über Museen bis zu Restaurants, Cafés ist die Hofburg selbst nach 800 Jahren ihres Bestehens noch ein lebendiges Gebäude und bietet zahlreichen Menschen (ca. 4000)  nicht nur Arbeitsplätze, Ort der Labung und kirchlichen Segens oder ein Ort des Wissens, sondern auch Heimstätte für über 50 Hausparteien und 70 Pferde.

Österreichische und Internationale Institutionen

Bibliotheken,Museen und Sehenwürdigkeiten

Österreichische Nationalbibliothek
Bücherausgabe, Prunksaal, Papyrussammlung, uvm.

Kunsthistorisches Museum
Weltmuseum, Waffen- und alte Musikinstrumentensammlung, Schatzkammer

Albertina
Graphische Sammlung

Schloss Schönbrunn Kultur u. BetriebsgesmbH
Kaiserappartements, Silberkammer, Sisi-Museum

Spanische Hofreitschule
Winterreitsschule, Stallungen, Feté Imperial

Geistliche Institutionen

Augustiner Kirche
Pfarre St. Augustin, Augustinerkloster

Gastronomie, Veranstaltungen, Kongresse

Hofburg Vienna
Kongresszentrum

Fam. Bitzinger
Augustiner Keller, Würstelstand Albertinaplatz, Vinothek

Volksgarten
Clubdisco und Säulenhalle

Stüberl Hofburgpassage

Institute und Vereine

Universität Wien
Institut für Theater-, Film und Medienwissenschaft

Natur / Umwelt

Geschäfte, Sonstiges

Pinocchio

Holzspielzeug

Wäscheflott
Maßhemden, Wäscheerzeugnis

Maria Stransky
"Petit point" Manufaktur

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?